Hypnose und EMDR bei Essstörungen, Anorexia nervosa und Bulimie

Hypnose und EMDR bei Essstörungen, Anorexie und Bulimie

Das Hauptziel meiner ärztlichen Hypnosetherapie besteht darin, wieder Zufriedenheit mit dem eigenen Körper empfinden zu können und sich selbst anzunehmen.

Die Hypnosebehandlung bewirkt durch Sicherungs- und Stabilisierungstechniken  eine Ressourcenorganisation mit zunehmender Gelassenheit und innerer Balance.

Bei Anorexie und Bulimie führt die Anwendung von EMDR (Desensibilisierung und Aufarbeitung durch Augenbewegung) zur Abschwächung negativer Einstellungen bei gleichzeitiger Stärkung versteckter Ressourcen. EMDR unterstützt dabei die Reorganisation und ebnet den Weg zu einem gesunden Essverhalten.

Viele meiner Patientinnen nutzen die Möglichkeiten der Hypnosebehandlung neben ihrer konventionellen Psychotherapie. Bitte informieren Sie Ihren behandelnden Therapeuten im Vorfeld.

Hypnose und EMDR eignen sich auch für Kinder und Jugendliche.

Gute Behandlungsergebnisse
habe ich bisher mit folgendem Therapiekonzept erzielt:
4 Sitzungen Hypnose +
2 Sitzungen Hypnose und EMDR

Fachliteratur: „Ressourcenarbeit mit EMDR“ von Christine Rost (Hrsg.). Im 10. Kapitel beschreibt Reinhard Plassmann die positiven Ergebnisse von EMDR bei essgestörten Patientinnen.

 

Kosten:

Erstsitzung 140 €

Folgesitzung 120 €

Kinder und Jugendliche 100 €

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an mich unter:

   0203/34699067

  info@hypnosetherapeutin-in-duesseldorf.de

 

Dorothee Miernik
Praxis für ärztliche Hypnosetherapie
im Raum Düsseldorf, Duisburg, Ratingen und Essen