Die Behandlungen

Hypnosetherapie wird wie folgt berechnet

 

Ersttermin
Dauer: 60 – 90 Minuten

Vorbesprechung, Hypnosebehandlung, Nachbesprechung

GOÄ-Nummern: 860 und 845

(GOÄ = Gebührenordnung für Ärzte)

120 Euro
Folgesitzung
Dauer: 60 – 90 Minuten

Vorbesprechung, Hypnosebehandlung, Nachbesprechung

GOÄ-Nummern: 870 und 845

120 Euro
Kinder und Jugendliche
Dauer: 50 – 60 Minuten

Vorbesprechung, Hypnosebehandlung, Nachbesprechung

Erstsitzung: GOÄ-Nummern 855 und 845

Folgesitzung: GOÄ-Nummern 886 und 845

100 Euro
Hausbesuche:
für Hausbesuche werden nach der Gebührenordnung für ÄRZTe (GOÄ-Nr. 50)  40,00 Euro zusätzlich berechnet.

 

 

In meiner Praxis für Hypnosetherapie sind Sie Selbstzahler.

Wie auch in anderen Hypnosepraxen üblich, wird das Honorar im Anschluss an die Hypnosesitzung erhoben. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Folgende Nummern werden angewendet:
GOÄ 845, GOÄ 860, GOÄ 870, GOÄ 885, GOÄ 886

Hinsichtlich der Erstattung durch Ihren Versicherer gilt Folgendes:

Private Krankenversicherung (PKV):

Die medizinischen Hypnosen werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet und in der Regel von Privaten Krankenversicherungen übernommen. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld selbst bei Ihrem Versicherer.

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV):

Mit meiner ärztlichen Privatpraxis für Hypnosetherapie bin ich nicht an das System der gesetzlichen Krankenkassen angeschlossen. Sind Sie gesetzlich versichert, erstattet Ihnen Ihre Krankenkasse die für die Hypnose anfallenden Gebühren meist nicht. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer. Hat Ihre Versicherung Fragen zur Therapie, kann Sie sich gerne an mich wenden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an mich unter:

   0203/34699067

  info@hypnosetherapeutin-in-duesseldorf.de

 

Dorothee Miernik
Praxis für ärztliche Hypnosetherapie
im Raum Düsseldorf, Duisburg, Ratingen und Essen